GAK2.jpg

Telefonnummern

Heike Käppeler 06181 520403

Heinz Daume 06186 900 607

Wolfgang Bromme 06181 5206082

und 0173 9625030

 

Anmelden

Suche

ev. Kirchenbezirk am Limes - Großauheim, Großkrotzenburg und Wolfgang

Wo kommt die Schokolade her?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Internet

Wo kommt die Schokolade her?

Schokolade ist ein Lebenselexier, nicht nur Kinder lieben sie. Sie versüßt uns den Alltag und macht uns glücklich. Aber woher kommt sie? Mit fünf Gärtchen der Gerechtigkeit können große und kleine Gottesdienstbesucher sehen und fühlen wir der Weg der Schokolade vom Baum bis in den Laden läuft. Wie aus „weißen Watteflocken“ T-Shirts in den schönsten Farben werden, wie eine Banane am Baum hängt und vieles mehr. Nach einem anschaulichen Gottesdienst gibt es noch ein leckeres Essen aus den Gärten der Gerechtigkeit. Am Sonntag, den 5.November in der neu renovierten Immanuelkirche um 10.30 Uhr.

Der Weltladen ist mit dabei- mit einem besonderen Programm zur Schokolade für die Kinder. Eine Versuchung, die mehr beinhaltet als Schokolade!

 

Herzlich Willkommen, Ihre Pfarrerin Heike Käppeler und Team

 

Hier der Link zu Infomaterial

 

 

Reformationsgottesdienst 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Internet

Szenen aus dem oekomenischen Reformationsgottesdienst am 31.10.2017

Hier geht es zu den Bildern: einfach auf Link oder Bild klicken

Link

Reformationstag Gottesdienst 2017

 

viel Spass

Andreas Schmidtmann

   

Der Mensch an meiner Seite

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Internet

Hallo

hier einige Bilder aus der szenischen Lesung mit dem Schauspielerpaar Bareins in ACTion

auf den Link oder das Bild klicken

Der Mensch an meiner Seite

Viel Spaß

Andreas Schmidtmann

 

 

 

   

Herbstferienspiele im T-haus

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Ronja

 

 

 

Vom 9.10.2017 bis zum 13.10.2017 fanden dieses Jahr wieder die Herbstferienspiele der Kinder- und Jugendtreffs der Evangelischen Kirche Am Limes statt. Insgesamt 15 Mädchen und Jungen nahmen teil, so dass kein Platz frei blieb. Am Montag lernte man sich gegenseitig bei gemeinsamen Spiel-, Koch- und Bastelaktionen kennen. Dienstags wurde, neben einer Fahrradtour am Main, zusammen gepicknickt. Das Highlight für die meisten der Mädchen und Jungen fand am Mittwoch statt. Gemeinsam mit den zwei Jugendarbeitern Ronja Bauer und Sven Hofmann, sowie der Jahrespraktikantin Jenny Hasenberg, machte man einen Ausflug nach Dietzenbach ins 360 Jump. Hier konnten die Kinder und Jugendlichen sich im Trampolinpark austoben und nach einer kleinen Stärkung in Form eines Slush-Eis wurde wieder der Heimweg angetreten. Der Donnerstag war geprägt von Kreativität. So wurden unter anderem Gipsmasken, sowie Gipsabdrücke von Armen und Beinen angefertigt. Auch an diesem Tag wurde wieder gekocht. So wurde eine leckere Gemüsesuppe mit den Kindern gezaubert.

 

 

 

Am Freitag wurde noch einmal das sportliche Geschick der Teilnehmer unter die Lupe genommen: Bei diversen Wettkämpfen traten die Kinder in 3 Teams gegeneinander an. Messen konnten sie sich unter anderem bei einer Wasserstaffel, Eierlauf, Leitergolf oder beim Zielen in der Wurfbude. Viel Spaß war garantiert und am Ende konnte jedes Kind glücklich und stolz mit einem kleinen Preis nach Hause gehen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei unserer Jahrespraktikantin Jenny Hasenberg bedanken, sowie bei unserem Jahrespraktikanten Felix Bauer, der uns auch zwei der fünf Tage unterstützte. Wir freuen uns schon auf die nächsten Ferienspiele im Sommer 2018!

 

Sven und Ronja

 

 

   

Martin Luther aus besonderem Holz geschnitzt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Internet

Martin Luther aus besonderem Holz geschnitzt

Veranstaltung am 24.10.2017 in Grosskrotzenburg

ehemalige Synagoge

 

   

Seite 1 von 42